Home



Sexgeschichten
Extreme Domina
Scharfe Dessous
Sex im Urlaub
Analtotal Sex von hinten



online Telefonsex
Telefonkontakte
Telefonsex 118 Nummer
Telefonsex mit 0900
Telefonsex ohne 0900
Sexygirls
SMS Chat
Fetisch Girls
Domina Telefonerziehung
Telefonsex Topgirls
Handy Logo
Seitensprung
Free Videos
Sexgeschichten
TV Werbung
Erotische Horoskope
Erotischer
Telefonsex Link Tipp


Telefonsex Topliste

The-Best-Girl.com Amateur Erotik Top 100

Telefonsex-Index.com Top 100





Backlinks
Impressum

Telefonsex spezial Videos
Telefonerotik
Telefonsex


Sexgeschichten Extreme Domina - Scharfe Dessous - Sex im Urlaub - Analtotal Sex von hinten -

Analtotal Sex von hinten

Analtotal die Nummer von hinten

Analtotal die Nummer von hinten

Ich weiß nicht mehr wann es passiert ist aber wie weiß ich noch ganz genau. Ich lag abends in meinem Bett und träumte so vor mich hin und bemerkte das ich mich selbst sanft über meinen Körper streichelte bis meine Finger zwischen meinen Schenkeln angekommen sind und dies ein unglaubliches Gefühl der Lust durch meinen Körper schießen lies. Ich rieb immer schneller dann dachte ich daran ob ich nicht ürgend etwas in meinem Nachttisch habe was ich mir um meine Lust zu steigern in meine Pussy einführen könnte. Denn meine Finger reichten nicht mehr aus. Also griff ich mit meiner Linken Hand an den Nacht Tisch und wühlte darin rum und hörte mit meiner Rechten Hand nicht damit auf meine Finger immer wieder in die Muschi zu stecken. Dann griff ich nach einem kleinen Brillen Etui das ich immer für eine Lesebrille benutze und schob es mir in meine Pussy. Es wahr Himmlisch. Ich wurde immer geiler doch so sehr ich mich anstrengte zu einem erlösenden Orgasmus kam es nicht. Ich fing an meine Finger immer wieder an meine schon sehr feuchte Analöffnung zu reiben dann steckte ich immer wieder einen Finger in meinen engen Po. Das steigerte meine Geilheit bis ins unermessliche. Ich fing an zwei Finger zu nehmen und sie immer wieder genau so schnell in meine Po zu schieben wie ich mit der Rechten Hand das Brillen Etui in meine Pussy schob. Ich fing schon an laut zu stöhnen und immer heftiger dann nahm ich das Brillen Etui und rückte es mit beiden Händen an meine Po Öffnung ich spürte wie die Rundungen meinen engen Analgang auseinander Drückten. Es wahr ein unglaubliches Gefühl ein leicht stechender Lustschmerz aber ich konnte nicht aufhören und drückte jetzt mit beiden Händen an dem Etui. ich spürte wie es immer weiter durch meinen engen Analgang glitt. Ich fing an immer lauter zu stöhnen dann spürte ich wie das Etui tief in meinem Arsch steckte. Es wahr wie eine Erlösung als ich einen Lauten Schrei aus stieß und zu Orgasmus kann und dabei das Etui wieder langsam aus meinem Arsch gezogen habe. Es wahr ein Lusterlebnis was ich bis heute nicht vergessen konnte und dieses Gefühl beim Sex immer wieder haben möchte. Analverkehr gehörte ab diesem Tag zum Sex dazu und ich freue mich immer wieder wenn es Männer gibt die auch Analverkehr mögen so macht mir der Sex besonders viel Spass









Text und Bild sind reine Fantasie. Dies ist ein professioneller Telefonchat und keine private Kontaktbörse. Dieser Service ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet. Unsere scharfen Girls versuchen auf all Deine Fantasien und Neigungen am Telefon einzugehen. Bei SMS Chat gilt: Moderierter Profi-Chat, keine Privaten Kontakte, keine Live-Treffen möglich

Telefonsex

Telefonsex

Telefonsex

Telefonsex